Ticino

  • $categories_name|escape:"html"
  • $categories_name|escape:"html"
  • $categories_name|escape:"html"

In Anlehnung an europäische Sportradklassiker der 50er und 60er Jahre wurde die Electra Ticino Serie entwickelt. Moderne Rahmen aus Aluminium mit neuzeitlichen Geometrien bilden dabei die Grundlage, hochwertige Anbauteile aus Edelstahl und Aluminium im Stil vergangener Tage sorgen für den angesagten Vintage Look.

Die Entwicklungsgeschichte zu den heute gängigen, weit verbreiteten Mountain-, Trekking- oder Crossbikes wurde maßgeblich durch den Rennsport bestimmt, was zu einer sehr aggressiven, leistungsorientierten Körperhaltung und einem nervösen Handling dieser Räder führte.
Für den normalen Alltagseinsatz, ohne hohe sportliche Ambitionen, sind diese Eigenschaften etwas fragwürdig, insbesondere Gelegenheitsradler haben hiermit häufig Probleme und verlieren so die Freude am Radfahren.
Deshalb sind die Räder aus der Ticino-Serie so gestaltet, dass man eine mehr aufrechte, eher natürliche Körperhaltung einnimmt, welche Leistungsfähigkeit und Komfort verbindet und für ein gutmütiges Handling sorgt.

In Anlehnung an europäische Sportradklassiker der 50er und 60er Jahre wurde die Electra Ticino Serie entwickelt. Moderne Rahmen aus Aluminium mit neuzeitlichen Geometrien bilden dabei die Grundlage, hochwertige Anbauteile aus Edelstahl und Aluminium im Stil vergangener Tage sorgen für den angesagten Vintage Look.