Fahrradkörbe

Fahrradkörbe gibt es in kleinen, leichten Ausführungen für die allernötigsten Habseligkeiten wie Schlüssel, Geldbeutel oder das Getränk für unterwegs bis hin zu sehr stabilen und voluminösen Körben für den Transport von Lebensmitteleinkäufen und vierbeinigen Begleitern.
Ebenso verschiedenartig sind die Befestigungsvarianten dieser praktischen Transporthelfer, Lederriemen und Lenkerkupplungen für leichte und mittlere Ladungen, Achsabstützungen und Montage am Fahrradrahmen für schwere Ladungen. Die Demontierbarkeit eines Fahrradkorbes kann ein weiteres Kaufkriterium sein. Wenn ein Korb nur gelegentlich benutzt wird ist es wünschenswert, wenn dieser leicht und schnell vom Rad demontiert werden kann, dies ist auch dann nötig, wenn das Grundmaterial des Korbes witterungsempfindlich ist, wie etwa Weide, Rattan oder Holz.
Fest am Rad montierte Körbe bieten dafür eine stabilere Befestigung und sind deshalb auch mit höheren Gewichten belastbar als die abnehmbaren Modelle. Auch nach dem Geschmack vieler ist der damit einhergehende einfache Verbleib am Rad, man muss nicht ständig den Korb demontieren um ihn vor Diebstahl oder Nässe zu schützen und hat im Bedarfsfall stets eine Transporthilfe am Rad.

Weitere Kategorien